Aliki

Aliki hat mit ihrer Freundin ihre ersten Jahre zusammen verbracht. Plötzlich ist die Besitzerin verstorben und der Welt ist aus den Fugen. Leider wollte kein Familienmitglied die beiden haben und sie landeten im städtischen Tierheim auf Rhodos. Ein Jahr musste sie dort "leben" bis sie den Weg zu uns gefunden hat. Aliki wird auf 6 Jahre geschätzt, sie ist geimpft, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Sie macht täglich große Fortschritte, alles ist neu für sie. Aliki geht offen auf Menschen zu und ist auch mit anderen Hunden verträglich. Aliki ist stubenrein, kennt Pferde, fährt gerne Auto und ist einfach ein Traumhund! Sie möchte immer dabei sein, bleibt aber auch mit ihrem Rudel alleine. Aliki ist eine eher ruhige, sie bellt nicht und liegt gerne in ihrem Körbchen.
Aber auch längere Spaziergänge macht sie gerne mit.
Aliki wünschtz sich jemanden, der Zeit für sie hat als Einzelhund oder mit einem ruhigen Kumpel.

mit Whatsapp senden

Aufenthaltsort

Aliki wartet auf ein Zuhause in Moers.


Info

  • Geburtsdatum: Oktober 2012
  • Größe: 35cm
  • Gewicht: 5kg
  • Geschlecht: weiblich
  • Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft
  • Kontakt: Joyce Meylahn
  •  Telefon: +49 176 97897115
  •  Email: 93attila@gmx.de

Vermittlungshilfe

Unterstützen Sie unsere Vermittlungsarbeit mit einem Aushang. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Aushang in Ihrem Laden oder Praxis, im Tierheim oder ähnliches zu machen, können Sie sich hier eine PDF herunterladen. Aliki bedankt sich ganz herzlich!

Vermittlungs-PDF laden


Kimo

Kimo

Kimo hatte Glück im Unglück- wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir entdeckten Kimo mit zwei gebrochenen Hinterbeinen. Er hatte sich eine Oberschenkel- und eine offene Unterschenkelfraktur zugezogen.

mehr lesen
Aliki

Aliki

Aliki hat mit ihrer Freundin ihre ersten Jahre zusammen verbracht. Plötzlich ist die Besitzerin verstorben und der Welt ist aus den Fugen. Leider wollte kein Familienmitglied die beiden haben und sie landeten im städtischen Tierheim auf Rhodos.

mehr lesen
Margi

Margi

Zusammengekauert saß sie in der Ecke ihres Fangkorbes. Schon der Blick von oben in die Box ließ erahnen, dass die kleine zierliche Katze krank sein musste.

mehr lesen