Kimo

Kimo hatte Glück im Unglück- wir waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Wir entdeckten Kimo mit zwei gebrochenen Hinterbeinen. Er hatte sich eine Oberschenkel- und eine offene Unterschenkelfraktur zugezogen. Mitte Februar konnte er in Deutschland operiert werden. Sein linkes Hinterbein wurde mit einem Fixateur extern versorgt, das rechte mit einer Metallplatte. Um Ostern kann der Fixateur extern voraussichtlich bereits entfernt werden.

Kimo ist ein Schatz, sehr sehr menschenbezogen und geduldig. Mit Katzen verträgt er sich gut und mit Artgenossen jeder Art ebenfalls. Er würde zu gerne mit ihnen spielen, was momentan jedoch noch nicht erlaubt ist.
Für Kimo suchen wir ein ebenerdiges Zuhause. Kimo wird ein normales Hundeleben führen können, lediglich Hundesport und extreme Belastungen werden nichts für ihn sein.

mit Whatsapp senden

Aufenthaltsort

Kimo wartet auf ein Zuhause in 19205 Rosenow.


Info

  • Geburtsdatum: Mai 2016
  • Größe: 55cm
  • Gewicht: 20kg
  • Geschlecht: männlich
  • Sonstiges: kastriert, gechippt und geimpft
  • Kontakt: Sabrina Klüßendorf
  •  Telefon: +49 160 96855936
  •  Email: sabrina@tieraerztepool.de

Vermittlungshilfe

Unterstützen Sie unsere Vermittlungsarbeit mit einem Aushang. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Aushang in Ihrem Laden oder Praxis, im Tierheim oder ähnliches zu machen, können Sie sich hier eine PDF herunterladen. Kimo bedankt sich ganz herzlich!

Vermittlungs-PDF laden


Galila

Galila

Galilas erste Lebensmonate waren alles andere als schön. Sie landete mit ihrer Schwester in Rumänien in der Tötung und hat dort harte Zeiten hinter sich gebracht.

mehr lesen
Rula

Rula

Schwarz und alt. In einer Welt, wo dies fast jede Hoffnung für ein Happy End wegnimmt.

mehr lesen
Dala

Dala

Ein Traum von einem Hundekind! Man kann sie einfach nur wärmstens empfehlen! Dala ist die Tochter einer Straßenhündin und lebte in einem größeren Rudel.

mehr lesen